MUD.

Wie alles begann: Die Geschichte von MUD Jeans.

Im Alter von 23 Jahren zog Bert van Son, CEO von MUD Jeans, nach China um einen Job in der Textilindustrie anzunehmen. Seine in 30 Jahren gesammelten  Erfahrungen in der Modeindustrie zeigten ihm den Einfluss, den Fast Fashion auf die Umwelt und die Fabrikarbeiter hat. Dies stärkte seinen Glauben daran, dass es einen anderen Weg geben muss.

2013 führte er Lease A Jeans ein, einen innovativen Ansatz, der Konsum mit gutem Gewissen ermöglicht. MUD Jeans bietet Kunden die Möglichkeit, mit gutem Gewissen einzukaufen und Gutes für die Umwelt zu tun, und dabei modisch und modern auszusehen. Daher hat MUD Jeans einige Preise gewonnen, wie beispielsweise den Sustainability Leadership Award und die Peta Vegan Awards.

Besuchen Sie mud